AGB

Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle Produkte der drinkitnow GmbH.

1.Wie Sie bestellen

Sie können die Produkte per Internet unter www.drinkitnow.de bestellen. Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 8:00-19:00 Uhr unter 089/ 419 480 - 21. Bei telefonisch, schriftlich und über Internet erteilten Aufträgen gelten ausschließlich diese Vertragsbedingungen, allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers werden ausdrücklich nicht anerkannt. Der Kaufvertrag kommt mit Auslieferung der Ware zustande, für Vorkasse bereits mit der Zahlungsaufforderung, die Sie von uns nach Ihrer Bestellung erhalten.

2.Mindestbestellwert

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von € 10,00. Darunter können wir Ihren Auftrag nicht wirtschaftlich bearbeiten.

3.Preise

Unsere Preise sind Euro-Preise und beinhalten für Lieferungen in die Bundesrepublik Deutschland die derzeit gültige Mehrwertsteuer. Bei Lieferung ins Ausland erkundigen Sie sich bitte vor Bestellung nach unseren für das Lieferland geltenden Bedingungen.

4.Versandkostenanteil

Für jede Bestellung berechnen wir bis zu einem Bestellwert von € 290,00 für Lieferungen innerhalb der EU Versandkosten in Höhe von € 5,90. Ab einem Bestellwert von € 290,00 entfallen die Versandkosten vollständig. Sollten wir Ihre Bestellung ausnahmsweise in mehreren Teilen ausliefern müssen, so berechnen wir die Versandkosten nur einmal.

Bei auf Kundenwunsch gestalteten Artikeln (Karaffen mit Logos bedruckt, Deckel individuell gelasert) bieten wir Ihnen die Versandkosten separat an.

Bei Sendungen in das Ausland berechnen wir die tatsächlichen Portokosten der deutschen Post.

5.Lieferung

Bei Bestellungen aus dem Nicht- EU-Ausland und bei Bestellungen aus dem EU Ausland unter Mitteilung der Umsatzsteuer ID kürzen wir unsere Preise um die enthaltene deutsche Mehrwertsteuer. Sie werden aber bei Ihrem Zoll die jeweilige landestypische Einfuhr-Umsatzsteuer bezahlen müssen. Über die Erhebung von Zöllen können wir keine Auskunft geben.

Zahlungen von ausländischen Bankinstituten sind innerhalb der EU ohne zusätzliche Gebühr, wenn Sie auf der Überweisung den untenstehenden IBAN und SWIFT-Code für unsere Bankverbindung angeben. Ohne diese Codes werden uns Ihre Zahlungen nur nach einem Abzug von € 7,00 gutgeschrieben, die wir Ihnen zusätzlich belasten müssen, wenn Sie nicht von einem deutschen Geldinstitut überweisen.

IBAN-Code:  DE77 7004 0041 0291 1253 00   /   Swift-Code:  COBADEFFXXX

 

6.Gewährleistung/Garantien

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Zustellers, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat jedoch für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

7.Widerrufbelehrung

  • Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten oder die Sache ist zurückzusenden an:

R&PGesellschaft für technische Logistik mbH; c/o drinkitnow;  Henschelring 4, 85551 Kirchheim

Das Rückgaberecht besteht entsprechend § 312d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden oder in Ihrem Auftrag individuell gestaltet wurden.

  • Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Die vorstehenden Absätze sind Formulierungen, die vom Gesetzgeber und der Rechtsprechung verlangt werden. Wir drucken sie pflichtgemäß ab und wenden sie pflichtgemäß an. Wir streben unabhängig von gesetzlichen Pflichten ein partnerschaftliches Verhältnis zu Ihnen als unseren Kunden an; insofern können Sie bei einem Ärger Ihrerseits auch nach Ablauf der gesetzlichen Fristen jederzeit mit uns reden.

Bei einer Warenrücksendung mit einem Wert unter € 40,00 tragen Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die Rücksendung nicht aufgrund einer berechtigten Reklamation Ihrerseits erfolgt. Sonst tragen wir die Gefahr und Kosten der Rücksendung. Wir fänden es aber fair, wenn Sie Rücksendungen, die nicht aufgrund berechtigter Reklamation vorgenommen werden, auch bei höherem Warenwert freimachen würden. Vielen Dank.

8.Wie Sie zahlen können

  1. 1.    nach Rechnung

Zahlen Sie dann bitte innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Rechnung und der Ware. Wenn Sie nicht innerhalb dieser vereinbarten Frist zahlen, sind wir berechtigt, Ihnen jeweils € 2,50 für die zweite und die dritte Mahnung sowie 1% Zinsen pro Monat zu berechnen.

An Neukunden liefern wir Aufträge über € 250,00 in der Regel nur nach Vorauszahlung. Wir behalten uns aber vor, auch in anderen Fällen Vorauszahlung zu verlangen. In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Ware erst nach einer Anzahlung auszuliefern. Dies werden wir nach Eingang der Bestellung mit Ihnen abstimmen.

9.Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Sonstiges

Unsere Produkte bestehen zum Teil aus Holz. Hier können leichte Abweichungen von den Katalogabbildungen auftreten. Die mit uns geschlossenen Verträge unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des EGBGB. Unter Vollkaufleuten gilt das Amtsgericht München als ausschließlicher Gerichtsstand.

drinkitnow GmbH, Franz von Defregger Str. 17, 85586 Poing, Amtsgericht München HRB Nr. 197765. Geschäftsführer: Martin N. Roemheld

©drinkitnow GmbH, 2016

DATENSCHUTZHINWEIS

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und lediglich für die Bestell- und Zahlungsabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben. Adreß- und Bestelldaten werden ansonsten nur für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Darüber hinaus sichern wir Ihnen zu, Ihre Adressdaten nicht zu Marketingzwecken an Dritte weiterzugeben.
Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an: drinkitnow GmbH, Franz von Defregger Str. 17, 85586 Poing, oder durch eine E-Mail an info@drinkitnow.de widersprechen. Dies gilt natürlich nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung unserer Kataloge und anderer Werbemittel an Sie einstellen.

 

 

Zuletzt angesehen