Frühlingshafte Fruchtlimonade für den Osterbrunch

Wie sieht euer Ostersonntag-Morgen aus?

Der Duft von Kaffee liegt in der Luft, knusprige Croissants stehen bereit und die bunten Eier verwandeln den gedeckten Tisch in eine farbenfrohe Osterwiese.

Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist eine fruchtig-tropische Limonade, die jetzt schon Lust auf Sommer und Sonne macht. Unsere Maracuja-Minz-Limonade ist dafür genau das richtige.

 

Alles was Ihr für die 1L Karaffe benötigt ist:

  • 400ml Maracujasaft

  • 50ml Cranberrysaft

  • 1 Maracuja

  • 1 Bio-Blutorange

  • frische Minze

  • Wasser, Eiswürfel

 

Die Orange zunächst waschen und in Scheiben schneiden. Die Maracuja halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschälen. Anschließend die Orangenscheiben und Maracujakerne in die Karaffe geben. Darüber werden einige Eiswürfel hinzugegeben.

Nimm nun einen Minzzweig und schlage ich sanft auf deinen Handrücken. So entfalten sich die Aromen am besten. Diesen nun mit in die Karaffe geben. Anschließend die Zutaten mit dem Maracuja- und dem Cranberrysaft übergießen und den Rest mit Wasser auffüllen.

Die Tumbler können zum servieren noch mit einer Orangenscheibe dekoriert und mit einigen Eiswürfel vorher befüllt werden.

 

Und fertig ist das herrlich tropische Getränk zum Brunch.