Joghurt Frühstücks Bowl

Lust auf ein leichtes und gesundes Frühstück? Dann ist diese Joghurt Frühstücks-Bowl genau das richtige für dich. Beeren und Früchte erfrischen dich im Sommer und Joghurt sowie eine nährstoffreiche Müslimischung geben dir Energie. So steht einem guten Start in den Tag nichts mehr im Weg.

 

Auch dieses Frühstücksrezept kannst du ganz einfach schon am Vorabend vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, oder du füllst dir die Bowl in ein Einwegglas. So kannst du dein Frühstück auch unterwegs genießen.

 

Besonders an langen Arbeitstagen sollten wir immer darauf achten genügend zu Essen und Wasser zu trinken. Nur so kann unser Gehirn optimal arbeiten und wir sind konzentrierter und leistungsfähiger.

 

Und so einfach geht die Zubereitung:

 

Fülle deine Schale zur Hälfte mit Naturjoghurt. Im Vergleich zu fertigem Fruchtjoghurt enthält dieser keinen extra Zucker. Die Süße kannst du einfach durch dein Müsli oder die Beeren einbringen. Wenn du dein Frühstück trotzdem gern süßer magst, dann kannst du noch einen Löffel Honig hinzugeben.

Gib nun ein viertel Müsli hinzu. Wir haben uns zum Beispiel für eine Früchte-Müsli-Mischung entschieden.

Als Topping dekoriere die Bowl mit verschiedenen Beeren. Dafür kannst du frische Beeren oder alternativ auch tiefgekühlte wählen. Auch wenn diese weniger Vitamine enthalten, sind sie im Sommer eine gute Option, da sie zum einen länger aufbewahrt werden können und zum anderen deine Bowl angenehm kühl halten.

Zum Abrunden kannst du auch noch eine Maracuja halbieren und das Innere der Frucht unter deinen Joghurt mischen.

 

Schon gewusst ?! - Maracujas enthalten neben reichlich Vitamin C und A auch viele Antioxidantien, die dein Immunsystem stärken. Also eine super Zutat für ein gesundes Frühstück.

 

GUTEN APPETIT !